Supervision. Mein Angebot.  

Ich biete Einzelpersonen, Gruppen oder Teams Reflexionshilfe und Beratung fürs Berufsleben an. Eigene Ressourcen sollen aktiviert, praktische Lösungen ermöglicht und die berufliche Rollen- und Beziehungsdynamik reflektiert werden. 



So können dann gemeinsam Stärken und Handlungsmöglichkeiten entwickelt und individuelle Lösungsansätze gefunden werden.

Meine Beratungsthemen:

  • Selbstmanagement

  • Persönlichkeitsentwicklung

  • Teamentwicklung

  • Konflikte

  • Mobbing

  • Gender

  • Fallbesprechung

  • Praxisberatung

  • Interkulturalität

  • Projekte

  • Organisationsanalysen

Meine Arbeitsfelder:

  • Gewerkschaften

  • Berufsverbände

  • NGOs

  • Soziale Institutionen

  • Bundesverwaltung

  • Intervisionen für Human Ressource

  • Hilfswerke

  • KMU

  • Industrie

  • Gastronomie

  • Verkauf und Handel

  • Genossenschaften

Angebot Organisations-Analyse für Unternehmen

Ich analysiere Ihre Organisation aus verschiedenen Blickwinkeln. Dazu führe ich verschiedene Interviews durch und befrage Vorgesetzte, Mitarbeitende, Zulieferer und Kunden. Ich Untersuche, beobachte und beschreibe Ihre Organisation nach „Glasls 7-Wesenselemente“:

Glasel 7 Wesenelemente

Sie erhalten zu allen sieben Punkten einen Bericht. Aufgrund dessen erstelle ich bestimmte Hypothesen zu Ihrer Organisation. In einem weiterführenden Gespräch überprüfe wir, ob sie zutreffen oder daneben liegen.

Die Organisations-Analyse ist kein endgültiges Schriftstück, sondern ein sich weiterentwickelndes Arbeitsinstrument für Ihre Organisation und Basis für einen Entwicklungsprozess.

Die Organisations-Analyse wird als digitale Datei, auf einem USB-Stick, an den Auftraggeber ausgehändigt.

Die Kosten werden nach Aufwand berechnet. Gerne offeriere ich Ihnen für Ihre Organisation ein Angebot.

Ablauf von Supervision

Wo findet die Supervision statt?

Ich berate in den gemieteten oder organisierten Räumlichkeiten des Auftraggebers. Bei Einzelberatungen können kreative Lösungen, wie zum Bsp. Supervision unterwegs (Walk&Talk), im Einklang mit der Natur stattfinden. Auf Wunsch habe ich die Möglichkeit einen Raum für bis zu 12 Personen oder einen Raum für Einzelberatungen zu mieten.

Unverbindlich, kostenlos, Themenfindung, Ablaufbesprechung, Bedenkzeit Zusage Erstgespräch
Probephase 2 mal 90 Minuten, Themnesammlung, Bestimmung Ziele, 1. Supervision, Probephase
Supervision, Prozess, Entscheidung, Schlussbericht Supervision

Erstgespräch

Das unverbindliche Erstgespräch dauert 90 Minuten und ist kostenlos. Es dient dem gegenseitigen Kennenlernen und der Klärung Ihrer Anliegen und Ihres Auftrags.

Zudem erläutere ich Ihnen meine Arbeitsweise und wir vereinbaren gemeinsam den Ablauf des von Person zu Person unterschiedlichen Beratungsprozesses. Nach dem Erstgespräch erhalten Sie Bedenkzeit für eine Zusage.

 

Probephase

Nach Ihrer Zusage starten wir mit der Probephase. Diese beinhaltet drei Sitzungen à 90 Minuten. In dieser Phase fokussieren wir uns auf mögliche Themen. Nachdem Sie Ihre persönliche Themenauswahl getroffen haben, definieren wir gemeinsam die Ziele, die Sie erreichen wollen.

Erst dann beginnen wir mit der ersten Sitzung, nach der Sie wissen, wie unsere Zusammenarbeit abläuft und wirkt. Im Anschluss daran erhalten sie darum nochmals die Möglichkeit, über die Weiterführung des Prozesses zu entscheiden.

Supervision

Wenn Sie sich entschieden haben, die Supervision weiterzuführen, folgen die vereinbarten Sitzungen. Ich begleite Sie in der Reflexion Ihrer Arbeit und wir arbeiten an der Erweiterung und Stärkung Ihrer Handlungsfähigkeiten. Über die Weiterführung des Prozesses entscheiden dann Sie.

Am Ende der Supervision erhalten Sie auf Wunsch einen mündlichen Bericht. Ihre Anliegen sollten geklärt, die nächsten Schritte klarer und Ihre Persönlichkeit gestärkt sein.

 

Verschwiegenheitspflicht

Die Supervision ist ein geschützter Ort für Supervisandinnen und Supervisanden. Sämtliche Informationen die im Wege von Supervision entstehen, unterliegen der Verschwiegenheit, nach den Qualitätsstandards vom Berufsverband für Supervision, Coaching und Organisationsberatung bso

Kosten

  • Marktübliche Preise für Unternehmen

  • Preisreduktion für NGO, Studierende und AHV Beziehende, Genossenschaften und tiefe Einkommen

  • Tagespauschale für Team-Supervision auf Anfrage

  • Menschen in Not können einen freiwilligen Betrag in die Kollekte für gute Zwecke spenden.

  • Für eine Organisationsanalyse verlangen Sie bitte eine Offerte